EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie)

Die EAP ist eine komplexe Therapie (Physiotherapie, Physikalische Therapie, Medizinische Trainingstherapie) die individuell und in Kooperation mit einem Facharzt für Orthopädie, durchgeführt wird.

Wir helfen Ihnen nach Operationen Ihre körperliche Leistungsfähigkeit oder Krankheiten des Bewegungsapparates schnell wieder in den Griff zu bekommen.

Von folgenden Kostenträgern sind wir für die Durchführung der EAP zugelassen:

Unser interdisziplinäres Team besteht aus:

Haben Sie Probleme mit dem Stütz- und Bewegungsapparat, fragen Sie Ihren Arzt, ob er eine EAP bei uns im Hause empfiehlt. Diese Therapieform ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Erkrankung durch Einzelverordnungen nicht intensiv und umfassend genug zu behandeln ist.

Bei folgenden orthopädischen und unfallchirurgischen Indikationen ist die Durchführung einer EAP angebracht:

Die EAP für die Berufsgenossenschaft wird von Ihrem H- bzw. D-Arzt beantragt; bei Beihilfe- bzw. Privat-Patienten genügt in der Regel das Attest des Arztes.

Weiterbetreuung nach der EAP











ANGEBOT